.

Unter Cyberbullying oder Cybermobbing versteht man die Beleidigung, Bedrohung, Bloßstellung oder Belästigung von Personen mithilfe von Kommunikationsmedien, beispielsweise über Smartphones, E-Mails, Websites, Foren, Chats und Communities.

Mobbing trifft heutzutage vollkommen unterschiedliche Opfer in den verschiedensten Lebenssituationen – Privat- oder Geschäftsleute, Prominente oder Schüler.

Mobbing findet in verschiedenen Lebenssituationen und an verschiedenen Orten statt – offline wie auch online.

Eine zunehmende Tendenz hin zum Online-Mobbing, im Internet über soziale Netzwerke und in Internetforen, sowie Smartphones mit ihren diversen Kurznachrichten- und Chatdiensten ist zu beobachten. Aber auch im Offline-Mobbing, vor allem am Arbeitsplatz, ist eine zunehmende Tendenz zu verzeichnen. Meist mit zunehmender Prominenz des Betroffenen gewinnen die Presseorgane an Bedeutung.

 

Typische Orte für Mobbing sind:

  • Handy, Email, SMS
  • Geschäftsbereich (Konkurrenten)
  • Presse (Print/Online Presse, z.b. BILD etc), Radio
  • Verkaufsportale (eBay, amazon etc)
  • Suchmaschinen (Google etc)
  • Privatbereich (Nachbarn, Familie, Ex-Partner, etc)
  • (ehemaliger) Arbeitsplatz
  • Schule, Universität
  • Bewertungsportale
  • Social Network Portale
  • TV/Videoportale
  • Internetforen

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt. Cybermobbing ist u.a. strafbar und begründet zahlreiche zivilrechtliche Ansprüche.

 

Folgen des (Cyber-)Mobbings sind:

  • Strafanzeige / Verurteilung
  • Löschung / Abänderung des strittigen Kommentars
  • Abmahnung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung
  • Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung
  • Übernahme der entstanden Anwaltskosten / Gerichtskosten
  • Geldentschädigung bei besonders schwerwiegenden Persönlichkeitsrechtsverletzungen

Wir helfen Ihnen als spezialisierte Anwälte & Experten bei allen Formen des Cybermobbing wie z.B. bei Beleidigung, Rufschädigung, Stalking sowie Verletzung von Persönlichkeitsrechten.

 

Senden Sie uns zu beanstandenen Bewertungen und Kommentare zu

Senden Sie uns die betreffenden Bewertungen und Kommentare kostenlos und unverbindlich zu, per Mail, Fax oder unser Kontaktformular. Wir prüfen auf strafbare Inhalte und kontaktieren Sie bezüglich weiterer Schritte. Bei Aussicht auf Erfolg, fordern wir das betreffende Portal zu Löschung auf und machen weitere Ansprüche für Sie geltend. Dazu zählen zum Beispiel Schadensersatzansprüche oder das Einfordern von Unterlassungserklärungen.

Bewertung zusenden
root 11.06.2020

Dieser Artikel wurde bereits 234 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
6953 Besucher